Hi, ich bin Johnny

Johnny

Wohnt in: Kronberg | Alter: 16 Jahre

Geschlecht: Männlich | Gewicht: 3 kg

Spitznamen:

Rasse: Perserkatze

Gib Johnny 1 Fisch Mhmm... Danke! Hier können Sie das Tier Johnny wegen unzulässiger Inhalte melden. Du hast das Profil von Johnny als unangemessen gemeldet. Hier können Sie eine Nachricht an Johnny senden. Johnny als Freund hinzufügen. Besuche Johnnys Besitzer Crazy-Cat Hier kannst du eine Postkarte verschicken. Dieses Tier meiner Favoriten-Liste hinzufügen




     
  

Johnnys Statistiken

  • 5
Besucher: 26
Fische: 137
Pfoten: 5/5
(14 Bewertungen)

Log Dich ein, um zu bewerten!
     

Wissenswertes über mich

Was habe ich bisher alles erlebt?
Mein Weibchen, meine Tochter ChiChi und ich Johnny, wurden in einem Karton mitten auf der Hauptstraße im kaltem ausgesetzt! Danach landeten wir in einem Heim und kamen in eine Art Katzengehege mit ganz vielen anderen "Zimmergenossen". Es war auf jeden Fall besser dort, als beim Vorbesitzer und auf der Hauptstraße, aber es fehlte uns Liebe und Geborgenheit. Jeden Tag bekamen wir Besuch von vielen Menschen, doch keiner wollte uns mitnehmen??? An einem kalten Oktober Tag presste eine junge Frau ihre Nase an die kalte Fensterscheibe. Plötzlich stand sie vor mir, ich lag oben auf eine Art Hochbett das nur aus Käfig und Gitter bestand. Ich war sehr traurig, weil mein Weibchen nicht mehr dabei war. Eine Frau nahm mein Weibchen einfach mit!!! Jetzt waren meine Tochter ChiChi und ich nur noch übrig. Meine Nase lief und war verstopft auch ChiChi ging es nicht gut in dem kalten Raum. Ich registrierte die junge Frau nicht, die mich streicheln wollte..... ich war krank und einfach nur traurig...alles schien mir egal! Nimmst du uns beide mit oder setzt du uns auch aus???? Fragte ich sie mit meinen traurigen Augen... Die Frau zögerte mich zu streicheln, denn die Tierheimbesitzerin behauptete ich lasse mich nicht bürsten und beiße und kratze ganz heftig! Dabei ist das nicht wahr, ich hab ein Herz wie ein treudoofer großer Teddy!!! Ich tue noch nicht einmal einer Fliege was zur leide.. ich gucke ihr nur zu, wenn sie an mir vorbei krabbelt... ! Die Frau vom Heim zeigte der jungen Frau die Bauarbeiterhandschuhe, die ganz zerfetzt aussahen! Egal sagte die junge Frau, die noch nie zuvor Katzen besaß! Paar Tage später hatten wir unser neues zu Hause!!! Es war warm und gemütlich. Überall ganz viele Kratzbäume bis zur Decke und Spielzeug!!! Wir waren aber noch krank, Schnupfen der nicht aufhören wollte. Jeden Tag bekamen wir monatelang Medizin zum schlucken. Und es stellte sich heraus, dass meine Tochter ChiChi taub ist. Aber Frauchen ist das egal. Heute klopft sie auf den Boden oder winkt ChiChi, dann weiß sie dass ChiChi gerufen wird! Der Doktor sagte damals, dass ich nie wieder gesund werde! Doch Frauchen gab mir ganz viel Liebe und wärme, heute bin ich kerngesund und Fit wie Mausezahn! Der Doktor ist verblüfft! Auch bürsten tut Frauchen mich OHNE Handschuhe. Manchmal tat mir Frauchen leid, wenn ihre Hände so bluteten. Doch Frauchen will mir keine Angst mit Handschuhen machen und heute lasse ich mich bürsten - auch wenn ich manchmal keine Lust dazu habe!! Bevor ich aber Frauchen beiße oder kratzen will, haue ich lieber ab und Frauchen lässt mich dann auch. Wir brauchten etwas Zeit unserem Frauchen zu vertrauen, aber heute sind wir zutraulich und verschmust. Wir hängen sehr an unserem Frauchen, vielleicht sogar etwas zu viel :-) Ich weiche nicht von ihrer Seite, selbst wenn sie auf der Couch döst, lege ich mich heimlich neben ihr Gesicht und halte Frauchen warm! Endlich sind wir eine richtige Familie!

Das mag ich besonders gerne:
Ich lasse gerne den Kater raus hängen!!Manchmal spielen wir fangen und verstecken :-) Ich liebe es mit Frauchen fangen zu spielen! Sie rennt mir hinterher und dann renne ich hinter Frauchen her!!! Ich liebe Kleiderschränke und Decken.. Frauchen hat mich mal gesucht und hatte fast eine Herzattacke als sie mich endlich im Bettbezug fand! Was denn Frauchen, ist doch so schön kuschelig!!! In den Kleiderschrank darf ich nicht mehr hüpfen, schade... zu viele Katzenhaare auf den Unterhosen von Frauchen, das darf nicht mehr sein :-( Jedes Wochenende bekommen wir neben unserem Trockenfutter extra für Perser, ein leckeres Feuchtfutter!!! Huhn mit Garnelen oder Pastete!!! Mmmhhh lecker... Ach ja und Fenstergucken mögen wir auch, ich ziehe den großen Balkon lieber vor! Kann schon passieren das Frauchen sich nicht auf den Liegestuhl legen kann, da ich den ganzen Platz eingenommen hab :-)

Also das mag ich ja gar NICHT gerne...
Ich mag keine Männer! Denn ich bin hier der Kater der den Pelz trägt! Bürsten mag ich heute immer noch nicht so ganz, aber da muss ich leider täglich durch :-( Ja und Männerfüße die an mir vorbei laufen da renn ich weg.. mein Vorbesitzer war wahrscheinlich ein böser Mann und hat mich getreten! Ich mag nicht wenn Frauchen die Badezimmertüre zu macht, ich will immer bei meinem Frauchen sein! Ok, manchmal muss ich doch draußen vor der Badezimmertüre warten, aber dann miaue ich ganz laut!!! Frechheit einen Mann warten zu lassen!




Johnny's Pinnwand




  • Geschrieben am 2008-05-22 15:44:04 Pussykatzie

    Hallo lieber Johnny, wir freuen uns sehr für dich, dass es dir in deinem neuen Zuhause so gut geht. Wir haben dir gleich mal ein Paket Leckereien und 5 Tätzchen dagelassen. Liebe Grüße von Zorbas, Penelope + Familie.
    Unangemessener Kommentar Der Kommentar wurde gemeldet





     

Weitere zooclub-Tiere

     
  
Amber
Darkwing
Battiman
Mila
Gismo