Charlie
Charlie
Wohnt in: Jestetten | Alter: 12 Jahre
Geschlecht: Männlich | Gewicht: 45 kg
Spitznamen: Schnulli, Stinker
Rasse: Maremmaner Hirtenhund
Gib Charlie 1 Knochen Mhmm... Danke! Hier können Sie das Tier Charlie wegen unzulässiger Inhalte melden. Du hast das Profil von Charlie als unangemessen gemeldet. Hier können Sie eine Nachricht an Charlie senden. Charlie als Freund hinzufügen. Besuche Charlies Besitzer Maremmano Hier kannst du eine Postkarte verschicken. Dieses Tier meiner Favoriten-Liste hinzufügen



Wissenswertes über mich

Was habe ich bisher alles erlebt?
Hallo, ich wurde in Italien geboren und landete irgendwie beim Tierschutz der mich nach Deutschland brachte. Hier hatte ich als ganz junger Hund bereits 2 verschiedene Besitzer und war auf 2 Pflegestellen. Mit nur 7 Monaten sollte ich getötet werden, weil ich den Sohn meines Besitzers und ihn, angeblich schwer gebissen haben soll?! Dann kam mein jetziges Frauchen, und ihre Golden Hündin verliebte sich in mich, ich war gerettet und durfte bleiben. Ein kleiner Kampf begann - ich war wirklich schwierig und ließ mich noch nicht einmal anfassen - jetzt ist alles gut. Mit 5 Jahren hatte ich eine Magendrehung da bin ich dem Tod nochmal von der Schippe gesprungen. Von da an lief mein Leben rauf und runter, viel schönes aber auch trauriges.

Das mag ich besonders gerne:
Auf einem erhöhten Platz liegen, und die Umgebung beobachten, ob auch alles in Ordnung ist. Das kann ich den ganzen Tag, wenn ich darf.

Also das mag ich ja gar NICHT gerne...
Irgendwelche "Götter ausser mir (andere Rüden)", denn ich bin ein absoluter Macho!

Mein Lieblingsspielzeug!
Ich bin ein ernsthafter Hund und spiele nicht, das ist mein Charakter.

Mjam, mjam. Mein Lieblings-(Fr)Essen ist:
Mein Frauchen barft mich, der Knaller ist ganzer Feldhase gewolft und mega Stinkepansen extra alt.

Hier schlafe und träume ich gerne:
Ich bin in die Jahre gekommen und liebe es mitlerweile weich zu liegen, am liebsten total ausgestreckt auf meiner eigenen riesengrossen Kudde.

Wir sind zwar nicht im Zirkus, aber Kunststücke kann ich schon!
Nein! Ich doch nicht! Niemals! Nicht weil ich es nicht könnte - sondern weil ich keinen Sinn darin sehe. Ich tue nichts was keinen Sinn macht!

So bin ich bei Herrchen/Frauchen angekommen:
Oje, daran möchte ich mich eigentlich nicht erinnern. Ich bekam viel zu wenig zu fressen und war total abgemagert, wie ein Skelett mit Haut drüber. Mein neues Frauchen durfte mich nicht anfassen, anleinen, nicht die Stimme erheben, ich hatte auch draussen vor allem Angst zB. Mülleimer, Autos usw.. Da ich so schlechte Erfahrungen gemacht hatte, habe ich auch öfter geknurrt und auch geschnappt, doch das hat mein neues Frauchen nicht beeindruckt. Ich war ja auch erst 7 Monate alt. Das ging so mindestens 3 Monate, dann wurde es immer besser, heute bin ich ein glücklicher Maremmano, aber eben ein etwas anderer Hund als andere.

     

Weitere zooclub-Tiere

     
  
Mina