Hi, ich bin Sina -Unvergessen-

Sina -Unvergessen-

Wohnt in: Erfurt | Alter: 3 Jahre

Todesdatum: 21.09.2004

Geschlecht: Weiblich | Gewicht: 78 kg

Spitznamen: Dicke, Maus, Schatz

Rasse: Deutsche Dogge

Gib Sina -Unvergessen- 1 Knochen Mhmm... Danke! Hier können Sie das Tier Sina -Unvergessen- wegen unzulässiger Inhalte melden. Du hast das Profil von Sina -Unvergessen- als unangemessen gemeldet. Hier können Sie eine Nachricht an Sina -Unvergessen- senden. Sina -Unvergessen- als Freund hinzufügen. Besuche Sina -Unvergessen-s Besitzer Caro_89 Hier kannst du eine Postkarte verschicken. Dieses Tier meiner Favoriten-Liste hinzufügen




Neuer Tagebuch-Eintrag von Sina -Unvergessen-


In ewiger Liebe
27.12.2008 21:26

Ihr sollt nicht um mich weinen ich habe ja gelebt. Der Kreis hat sich geschlossen, der zur Vollendung strebt. Glaubt nicht ich bin gestorben, dass wir uns ferne sind. Es grüßt euch meine Seele als Hauch im Sommerwind. Und legt der Hauch des Tages am Abend sich zur Ruh, send ich als Stern vom Himmel euch meine Grüße zu. In ewiger Liebe.... Mein Leben mit dir war jeden Herzschlag wert!
     
  

Sina -Unvergessen-s Statistiken

  • 4.976744186
Besucher: 112
Knochen: 212
Pfoten: 4.98/5
(43 Bewertungen)

Log Dich ein, um zu bewerten!
     

Wissenswertes über mich

Was habe ich bisher alles erlebt?
Mit 8 Monaten hat mich meine Familie von meinen früheren Leuten geholt. Dort ging es mir eigentlich ganz gut, sie hatten Pferde und einen anderen Hund. Aber leider keine Zeit für eine junge Dogge. Also wurde ich verkauft. In meiner neuen Familie gefiehl es mir gleich sehr gut. Dort war auch der kleine Tapsi, mit dem ich immer gespielt habe. Ich bin jedes Wochenende auf den Hundeplatz gefahren zum Trainieren und Spielen mit den anderen Hunden. Einmal war ich auch im Tierheim. Die Leute dort haben auch Pensionshunde aufgenommen und meine Familie ist in den Urlaub gefahren. Ich musste dort bleiben. Es ging mir aber gar nicht gut. Ich habe kaum Futter bekommen und mochte danach auch keine anderen Hunde mehr. Als mich meine Familie wieder geholt hat, war ich total abgemagert und ausgehungert. Seitdem bin ich immer mit in den Urlaub gefahren. Deshalb: Gebt eure Hunde bitte nur zu Leuten wo ihr wisst, es geht ihnen gut. Niemals zu fremden Personen. Die Leute im Tierheim waren anfangs ganz nett und dann wurde ich einfach vernachlässigt. Ja, und dann ist da ja noch die Geschichte mit meiner Krankheit. Also ich habe halt angefangen ganz schlecht zu fressen und hatte immer schlimm Durchfall. Die Tierärztin hat mir Medikamente verschrieben und mich immer gespritzt. Es ging dann ein bis zwei Tage gut, dann fing es wieder an. Nichts hat mir mehr geschmeckt. Meine Familie hat mir dann immer Hühnchen mit Reis gekocht. Das war lecker und der Durchfall hat auch nachgelassen. Dann hatte ich aber Probleme mit den Kauen. Irgendetwas war an meinen Zahn, dass weh tat. Wir sind dann alle in eine große Tierklinik gefahren. Dort wurde ich auch gleich in Narkose gelegt und mir von den Fremdkörper etwas entfernt. Es war ganz klar ein Tumor. Das Stück wurde eingeschickt um zu sehen ob es bösartig oder gutartig ist. Leider haben wir das nie erfahren. Ein paar Tage nachdem wir in der Klinik waren, bekam ich eine schreckliche Magendrehung. Frauchen hat den Tierarzt angerufen, der kam dann auch und hat gesagt ich solle sofort in die Klinik. Da sind wir dann auch hingefahren und ich wurde sofort Notoperiert. Die haben die ganze Luft aus meinen Bauch gelassen und wollten mich dann operieren. Eigentlich wäre ich nach der Operation wieder ganz die alte gewesen. Doch leider haben die Ärzte festgestellt, dass ich einen Männerfaustgroßen Tumor im Darm habe. Sie haben mit meinen Frauchen gesprochen und haben gesagt dass es nicht mehr operativ zu entfernen ist. Daraufhin musste mein Frauchen die schwere Zustimmung zur Einschläferung geben. Komisch nur, auf keinen einzigen Röntgenbild wurde der Tumor, der ja doch so groß war, gesehen... Ich bin nur drei Jahre alt geworden.

Das mag ich besonders gerne:
Na spazieren gehen, ganz klar, kuscheln und Leckereien.

Also das mag ich ja gar NICHT gerne...
Andere Hunde (außer Tapsi), im Regen spazieren gehen (da bleib ich doch lieber heim), und allein bleiben.




Sina -Unvergessen-'s Pinnwand




  • Geschrieben am 2010-09-27 15:20:20 Samy

    Huhu muss mich mal wieder melden, nicht dass du mich vergisst. Lege dir auch hinter die Tür ein frisches Leckerlie. Lass sie dir schmecken und sei ganz Lieb gegrüßt von Deinen Freunden der Samy - Bande
    Unangemessener Kommentar Der Kommentar wurde gemeldet




  • Geschrieben am 2009-05-19 15:17:58 LiiZza-Sam

    Hallo Sina, wir haben deine Geschichte gelesen, schrecklich :( Hoffentlich geht es dir dort oben gut :) 5* und einen Knochen haben wir dir vorbeigebracht :) LG Lisa und Sammy
    Unangemessener Kommentar Der Kommentar wurde gemeldet




  • Geschrieben am 2008-12-28 14:08:39 Schneewittchen

    Liebe Sina ich freue mich sehr über unsere Freundschaft und natürlich habe ich dir auch gleich einmal einen ganz leckeren Knochen mit Pansenfüllung auf dein Wölkchen gelegt.Hmmm laß ihn dir gut schmecken und seih lieb von mir gegrüßt.Dein freund Berry-unvergessen
    Unangemessener Kommentar Der Kommentar wurde gemeldet





     

Weitere zooclub-Tiere

     
  
Amber
Darkwing
Battiman
Mila
Gismo