Elli's Tagebuch

Name: Elli
Rasse: Neufundländer
Alter: 11 Jahre
Wohnt in: Jagel


Februar 2013
MDMDFSS
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728



Zeit vergangen

19.02.2013 11:08

Liebe Leute...die Zeit ist schon wieder vergangen und es gibt einige Neuigkeiten:

Im Sommer 2011 habe ich aufgrund meiner HD und schon Anfänge von Spondilosen und Athrosen Goldimplantate bekommen, was die beste Idee von meinen Leuten war, die sie je hatten...allerdings machte mir doch dann irgendwann mein linkes Sprunggelenk große Sorgen (Athrose)..aber Herrchen ist jetzt Tierheilpraktiker und ich bekomme dann immer Blutegel gesetzt und dann geht es mir wieder besser...

Seit letzten Sommer haben wir jetzt Hühner ... da helfe ich immer fleissig...ich trage dann immer das Futtereimerchen und die Eier, damit Frauchen nicht soviel zu tragen hat und ich trage doch sehr gerne Dinge...

So und nu kommt der Hammer...jetzt haben sie mir auch noch wieder eine Katze hier eingeschleppt "Pepper", die lief an der Tankstelle rum, wo Herrchen nebenbei arbeitet...erst hat die mich immer angeknurrt, aber jetzt geht es...

 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
boehsehexe 28.04.2013 02:11
Hallo Elli, ich freu mich, dass ich Dich jetzt auch kennen lernen darf. Ein Freund von mir hat auch Goldimplantate und das hilft ihm auch wunderbar. Er fühlt sich wie neugeboren. Ich wünsche Dir alles Gute, Deiner kleinen Pepper und natürlich Deiner Familie auch. Liebe Grüße von Lucy mit Timmy, Luzifer und Ulla
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





ALLEIN

02.12.2011 18:09

Jetzt bin ich allein mit Herrchen und Frauchen...

Gestern wurde Kid überfahren und war sofort tot und das alles wegen einer fremden Katze, die neuerdings hier rumlief...

Sonst ist gar nicht mehr über die Straße gelaufen und gestern kam so'n Anfang 20 Typ und überfährt in einfach...der muß sooooo schnell gewesen sein, weil am nächsten Morgen haben Herrchen und ich den Radlaufschutz gefunden...

 

Heute in der Mittagspause ist mein verheultes Frauchen nach Hause gekommen und wir haben Kid zwischen Virgil und Ben beerdigt..ich habe ihn noch einmal abgeschnuffelt und dann hat Herrchen ihn in die Kuhle gelegt...das war nicht schön, aber leider muß das ja sein...im Frühjahr will Frauchen aus dem 3er-Grab ein schönes machen....

 

Schnief...ich bin sooooooo traurig...


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
moni.5451 03.12.2011 09:37
Liebe elli, Kid ist jetzt im Regenbogenland wo mein Henry ihn bestimmt schon in Empfang genommen hat. Sei nicht so traurig. Wir drücken dich. LG Moni und Katzen
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


boehsehexe 28.04.2013 02:13
Hallo Eli, dann ist Kid ja nur zwei Tage vor unserer Lady ins RBL gelaufen. Da hat Kid sie sicherlich direkt begrüßt. Es tut mir so leid, dass ihr auch solche Sorgen habt. Trauriger Gruß von Lucy, Timmy u. Luzifer mit Ulla
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Goldbär ???

04.04.2011 20:29

Wie die Zeit vergeht...es sind schon 3 Wochen her, wo unser Pupsi gegangen ist und er fehlt uns immer noch, aber es wird besser...ich werde die ganze Zeit betüttelt...manchmal nervt es auch schon.

Letzten Montag durfte ich mit einer Frau reden, die nicht kenne (Tierkommunikation)...sie war plötzlich in meinem Kopf und sagte, das meine Leute Fragen haben und das fand ich ganz toll...

Ich sagte ihnen, das ich Ben vermisse..besonders bei unseren Spaziergängen, weil er immer der Anführer war, wo er hingelaufen ist, da war alles in Ordnung und ich kann das nicht so gut entscheiden...mußte ich bis jetzt auch nicht...

Frauchen ließ fragen, ob ich irgendwo Schmerzen habe und wie man mir helfen kann..ich ließ sie wissen, das ich ein großes Loch an meiner linken Seite haben (Energetisch) und das mir links über den Nieren das weh tut und mein rechtes Hinterbein und das man was mit Osteopathie was machen kann...da war Frauchen ein wenig erleichtert, weil den Mittwoch dadrauf  hatte ich ja schon einen Termin bei meiner Osteopathin Andrea und die schlug auch die Hände über den Kopf zusammen, weil ich komplett verspannt war...wahrscheinlich weil ich jetzt soviel Verantwortung für meine Leute übernehmen muß und aufpassen, was sonst immer Ben getan hat.

Aber sieh at mich wieder hinbekommen und heute war ich bei Frau Dr. Hauswirth und habe Gold (Goldakupunktur) in meine Ohren bekommen, wegen meiner Hüften und deshalb bin jetzt ein Goldbär...hoffentlich werden die von haribo nicht neidisch...hi hi...vorher haben sich mich noch leicht betrunken gemacht...nein war ein Scherz..wegen des Loches wurde ich ausgependelt und es war wohl tatsächlich auf emotionaler Ebene ein Loch, weil Ben nicht mehr da ist und da habe ich Bachblüten bekommen und die sind doch mit Alkohol, oder ???

Nachdem Ausflug ging es mir echt schon besser und nun wollen wir sehen,das ich keine Schmerztabletten mehr nehmen muß...

Ach Pupsi...du fehlst mir so....wie soll ich Herrchen und Frauchen bloß allein beschützen....????

 

 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
boehsehexe 04.04.2011 23:33
Liebe Elli! Wir wünschen Dir gute Besserung und dass es jetzt immer mehr aufwärts geht. Es gibt auch Bachblüten, speziell für Tiere, ohne Alkohol oder ihr müsst die Bachblüten-Globulis nehmen. Wir haben da auch viel Erfolg mit. Liebe Grüße von Deiner Freundin Lady mit Timmy, Luzifer und Ulla
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Mein Bruder ist gegangen

10.03.2011 15:37

Ben ist tot...ich kann das noch gar nicht fassen...was soll ich machen ohne ihn ?? auf den Spaziergängen versucht Frauchen mich immer aufzumuntern und das wo es ihr doch auch nicht so gut geht...SIE geht jetzt mir zu den Kaninchenlöchern, was Ben sonst immer getan hat..aber das ist doch nicht das selbe....aber lieb finde ich es trotzdem..

Ich habe mich gewundert warum Ben sich nicht mehr bewegt hatte, als mitten in der Nacht die TA kam und dann hat Herrchen ihn ein großes Loch gelegt und mein Spielzeugtau haben sie mit rein gegeben und gesagt, das das von mir ist...dann noch sein Lieblingsball und ein paar Leckerchen...und dann Herrchen einfach Erde auf ihn geschüttet..habe ich noch nicht so ganz verstanden...

Am Nachmittag bin ich dann nochmal zum "Grab" so nennt ihr Menschen das, mit Frauchen gegangen...

ich verstehe das alles nicht.....


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
boehsehexe 10.03.2011 22:53
Jappy-Bilder
GB Pics - Trost

Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Drachenfraule 12.03.2011 10:01
Jappybilder
GB Pics - Trost
Liebe Elli, auch wir sind unendlich traurig und können dich gut verstehn.Unsre Gedanken sind bei dir und deiner Familie auch wenn dies Euch über den schweren Verlust nicht trösten kann. Ganz feste umarmen im Gedanken tun Euch Gizzi und Fraule

Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Beinweh

21.06.2010 14:46

Mir geht es schon wieder besser...weil wir ja immer so viele Wehwehchen haben...hat Frauchen ja schon die Großpackung Canidryl zu Hause stehen...

Ich habe dann Samstag die Tabletten bekommen und Traumeel und gestern war es schone in wenig besser...dann noch Schonung und heute war fast alles vergessen...wir waren dann noch mal bei Bille in DK und ich hatte mir an meinem rechten (Hand)gelenk wohl ein wenig die Bänder überdehnt und da ich nicht so ein harter Knochen bin wie Ben...wollte ich einfach nicht mehr laufen....aber heute bin ich schon fast wieder top fit...was besonders mein Frauchen freut.

 

 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
Drachenfraule 23.06.2010 12:41
Hallo Elli, hoffe es geht dir schon wieder besser und du hast alles gut überstanden. Leg dir einen Trostknochen vor de Tür..klar Ben auch..Liebe Grüsse vom Gizzi und Anhang
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Neuheite

24.05.2010 13:47

Hallo Ihr Lieben..

 

1. Devil ist leider immer noch nicht nach Hause gekommen und wir haben auch kein gute Gefühl mehr, das er je nach Hause kommt....hoffentlich geht es ihm gut, da wo er jetzt ist....

 

2. Meine OP ist gut verlaufen, doch Frauchen hat sich noch sehr geärgert, weil die Rechnung höher ausfiel als vereinbart, weil man nicht alles aufgezählt hat, als wir fragten,was es kosten würde....schlecht..vorallem, weil wir ja dort schon soooooo viel Geld gelassen haben und offentsichtlich Tierärzte keine Kaufleute sind...ich denke Frauchen wird ihre Konsequenzen ziehen...

 

3. Wir haben unseren Bruder "Doug" getroffen...er war mit seinen Leuten hier in Urlaub...aber irgendwie wollten wir miteinander nichts so richtig zu tun haben....Ben hat die ganze Zeit aufgepasst, das er nicht zu nah an uns herankam und wenn doch...wurde kräftig geknurrt...aber das Erlebnis war trotzdem spannend und aufregend und Dougs Leute sind echt nett.....

 

Frauchen fand es ein wenig schade...aber wir Hunde sind nun mal nur Rudel- und nicht Familienverbunden...da sind wir doch ein wenig anders als ihr Menschen...

 

LG Elli und noch ein schönes restliches Pfingsten..


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »





OP

11.04.2010 20:25

Also...ich wollte nicht aus dem Auto als ich sah wo wir waren...war sowieso komisch, weil Ben nicht mit war und dann ist meistens was im Busch...

Gegen 8.15 Uhr lag ich in den schönsten Träumen und gegen 10.30 Uhr konnte ich schon wieder mit dem Schwanz wackeln als ich meine Leute reinkommen hörte...

Sie habe mich dann ins Auto getragen, wo ich auch ganz schnell reinwollte...und Herrchen hat mich dann zu Hause  "über die Schwelle" getragen...

Meine Stelle ist gar nicht so schlimm...Frauchen sagt jetzt immer ich bin eine kleine Inderin....vielleicht paßt jetzt mein Wurfname "Rani" doch besser...grins...

Freitag kam das Ergebnis...TUMOR...aber gutartig und im gesunden enfernt...

auch wir sollen mal Glück haben....

kommenden Freitag bekomme ich wahrscheinlich schon die Fäden gezogen und Frauchen konnte die TA wieder mal eines besseren belehren...ich gehe an keine Wundnähte und brauche keine Halskrause.....

und deshalb ist Frauchen dann auch immer ganz stolz auf mich...

 

 

KEINE NACHRICHT VON DEVIL !!!

 

WIR JETZT ÜBER TASSO GESUCHT !!! 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »





Immer noch nicht wieder da

04.04.2010 21:30

Devil ist immer noch nicht wieder zu Hause und Herrchen und Frauchen haben jedes Gestrüpp in der Umgebung abgesucht...nichts gefunden...was ja vielleicht auch wieder Hoffnung gibt, das ihm nichts passiert ist...

Aber man weiß ja nie...jetzt wartet Frauchen auf die Tassoplakate und dann werden die noch verteilt...

Die Tierärzte in der Nähe wissen schon bescheid und unser Tierheim auch....aber Frauchen hat ein ganz

schlimmes Bauchgefühl...jetzt bleibt uns wohl vielleicht nur noch ein Kater von den Dreien, die einfach plötzlich auf unserem Grundstück waren..

 

Dienstag habe ich eine kleine OP...einen Knubbel zwischen den Augen wegmachen...mal sehen...vielleicht macht Frauchen Fotos..ich hoffe nicht..sieht bestimmt nicht Ladylike aus...

 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
Drachenfraule 05.04.2010 16:53
GB-Pics
GB Pics - Sehnsucht
Hallo liebe Elli, auch wir hoffen sehr, daß Devil gesund und munter zurück kommt..wir glauben gaaaanz fest daran. Wir wünschen auch dir orgen alles alles gut für deine OP..bericht uns bitte. Ganz liebe Grüsse und noch einen schönen Restfeiertag..sogut wie es möglich ist ohne Devil .. des wünschen wir dir und Familie Gizzi und Fraule

Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


BonnyDunja 09.04.2010 14:06
Liebe Elli und Familie, wir drücken natürlich auch alle unsere Pfoten und Frauchen ihre Daumen, dass Euer Devil gesund wieder auftaucht. Deine OP hast Du hoffentlich problemlos überstanden. Alle lieben Wünsche für Euch alle Nera, Lila, Toffee und Frauchen aus Hamburg und das Six-Pack im RBL Bonny, Dunja, Poldi, Mia, Lisa und Leika.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Hallo

30.03.2010 22:56

Hallo Ihr Lieben...wir haben uns lange nicht mehr gemeldet und heute gleich wieder mit einer nicht so guten Nachricht....

Unser Devil ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 0.00 und 7.00 Uhr verschwunden, das war die Zeit wo unsere Leute geschlafen haben.

Als Frauchen ins Bett ging, hat er noch seelenruhig bei Herrchen auf dem Sofa gelegen und nun ist er weg und keiner weiß warum, was passiert ist oder ob er nur rumstrommert, was gar nicht zu ihm passt...schon gar nicht nach seinem Unfall im Dezember...

 

Frauchen ist fertig mit den Nerven.....

Sonst ist alles gut und wir haben unseren Bruder hier wieder gefunden...super toll...

 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
Bekurts 30.03.2010 23:04
Hallo Elli, wir drücken Euch ganz fest die Daumen, dass Euer Devil bald wieder putzmunter bei Euch auftaucht, vielleicht hat er nur Frühlingsgefühle..... Wir hoffen es sehr. Ganz liebe Grüße von Carlo und LadyGB Bilder
GB Pics - Grüße
Tipp: OnlineSpiele kostenlos zocken!

Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


boehsehexe 01.04.2010 22:57
Liebe Elli! Wir hoffen auch und drücken ganz fest die Daumen und Pfoten, dass Euer Devil wieder nach Hause kommt! Ganz viele liebe Grüße von Euren Freunden Lady, Timmy, Luzifer und Frauchen
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »






Ergebnisse: 1-9 von 214 | pro Seite 3 6 9 12 36 72
<< < 1 2 3 4 5 6 7 > >>