Zorbas's Tagebuch

Name: Zorbas
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Alter: 18 Jahre
Wohnt in: Stuttgart


Mai 2009
MDMDFSS
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031



Geburtstag....

21.05.2009 12:06

Liebe Freunde und Zooclübler,

hu hu, ich bin mal wieder hier. Die Mama hatte behauptet, sie hätte in der letzten Zeit so wenig Zeit, um an die Schachtel zu gehen. Aber nun musste ich ihr doch meine Säbelzähne zeigen - nur ganz vorsichtig - und sie nachdrücklich (brüllend) darum bitten, eine Botschaft loszulassen.

Also hier die Botschaft: Am 26.5.2008 - das ist ein Dienstag vollende ich mein achtes Lebensjahr - oh je, wie die Zeit vergeht. Das heißt für mich, ich werde ein Jahr älter und für euch, es steigt an diesem Tag eine Geburtstagsparty... ihr seid also ganz herzlich eingeladen. Leckereien, Musik, Getränke für alles ist gesorgt. Also kommt zahlreich und bringt ganz viel gute Laune mit. Mama und Papa schicken wir in ihren Weinberg (egal wie das Wetter wird) - somit haben wir sturmfreie Bude.

Ich habe übrigens schon heute mein Geschenk bekommen - ich soll angeblich fürchterlich genölt haben - ein ganz tolles Spielzeug, das mir natürlich unsere beiden Gören gleich wieder streitig gemacht haben ... aber nicht mit mir!

Meine Lieben, ich geh nun wieder auf mein Sofa, ruhe mich schon mal für den großen Tag aus und freue mich auf euch...

Euer Zorbas Säbelzahntiger.

 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
boehsehexe 21.05.2009 13:07
gbbilder
GB Pics - Lieber Zorbas! Wir wünschen Euch allen einen schönen Feiertag und ein langes Wochenende. Liebe Grüße von Deinen Freunden Timmy, Luzifer, Lady und Frauchen

Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Witchhazelshanne 21.05.2009 17:24
Miau Zorbas, wir sind mit fast voller Belegschaft dabei, wir freuen uns auf die Party. Bis dann, deine Witchhazels
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


001488718235 21.05.2009 19:21
Hallo Ihr Süßenwww.gbpics.eu Racker!Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende!LG Eure Freunde Odin & Puma
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


busserl 02.06.2009 23:39
gästebuchbilder jappy
GB Pics - Gute Nacht
Mach die Augen zu und denk an mich denn dann denk ich auch an Dich. Lass mich dein Gedanke sein denn dann schlaf ich besser ein. ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ღ ♥ ╠╣ERZLICHE GRÜSSE ♥ ღ ♥ CINDY ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ღ ♥

Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


001488718235 31.03.2010 23:36
Odin
Myspace Glitzer-Grafik

wünschen Euch Allen, Eure Freunde Odin, Luka & Billy

Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Was issn jetzt los...?

11.04.2009 18:22

Liebe Zooclübler,

kennt ihr den Spruch mit den neuen Besen? Na, was für ein Besen ist denn nun durch den ZC gefegt? Vor allem, was hat der alles weg gefegt? Freundeslisten, Kommentare... nun Mama hat sich auf die Suche nach denselben gemacht und nach mordsmäßig ordentlicher Klickerei (die Maus bekommt viel Arbeit und Mama viel Muskelkater im rechten Arm vom durchklickern) sind wir fündig geworden. Wir wollten nun forsch nette Ostereierkommentare verteilen, aber irgendwie ist der Speicher nicht so recht damit einverstanden, vielleicht nach Ostern. Aber so lange wollen wir nicht warten - also wünschen wir allen Freunden und Mitgliedern auf diesem Weg ein schönes Osterfest mit viel Sonne und wenig Streß.

Und nicht ärgern, das wird schon wieder - auch wenn wir die Umstellung gelinde gesagt blöd finden - (aber das wurde, wie wir gelesen haben schon mehrfach erwähnt).

Seid also alle ganz lieb gegrüßt

Euer Zorbas Säbelzahntiger

Leider sind wir heute nicht so fröhlich, denn wir haben gerade erfahren müssen, dass eine liebe Freundin, die wir gerade erst kennenlernen durften viel zu früh ins Regenbogenland gehen musste. Es tut uns so leid. 

 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
fembot 14.04.2009 12:47
www.gbpics.eu
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Diesseits von Afrika

02.02.2009 22:05

Liebe Freunde und Zooclübler,

wie ihr unschwer erkennen könnt, ist das Schiff mit Papa und den Afrika-Pussis trotz schwerem Sturm auf dem Weg nach Europa nicht gesunken und alle sind hier gut gelandet - sagen wir mal lieber eingefallen. Ich hatte ja von ungeheuer schönen Orientalinnen mit smaragdgrünen Augen geträumt, die bei einem so tollen Kater wie mich glatt umfallen. Umgefallen bin ich. Denn was da in mein Revier eingefallen ist, sind zwei winzige, cremefarbene Gören (Mama und Papa meinten, die würden noch ein Stück wachsen) mit bernsteinfarbenen Augen mit einem Temperament wie zehn Rennpferde, die gerade die ganze Wohnung auf den Kopf stellen.

Ich habe mich erst einmal zurückgezogen und abgewartet, während meine taffe Schwester gleich mit den entsprechenden Erziehungsmaßnahmen begonnen hat, die inzwischen sogar gefruchtet haben - die beiden haben Respekt vor ihr (aber das erzählt sie euch selbst, wenn sie sich erholt hat, hi hi). Nun bin ich an der Reihe: Meine Säbelzähne (ich habe sie nur kurz gezeigt) haben in der Tat Eindruck hinterlassen, aber nur einen Kurzen. Besonders bei der kleinen Zicke Calypso (Mama nennt sie schon Apocalypso), die für ihre Größe unglaublich gefährliche Geräusche von sich geben kann. Ihre kleine Schwester Maia dagegen ist ein richtig süßes Schnuckelchen und hat sich doch tatsächlich in mich verschossen - meine Güte, was soll ich mit so einem kleinen Mädchen. Nun, gestern und heute morgen haben wir uns immerhin schon ein Nasenbussi gegeben und sie durfte in meiner Gegenwart auch auf Mamas Sofa. Ich denke, dass wir uns schon richtig gut verstehen.

Aber die zwei sind auf der einen Seite sooo anstrengend und auf der anderen Seite sooo unterhaltsam. Und deshalb, meine Lieben, muss ich wieder auf mein Sofa und mich ausruhen - ich hoffe, wenn ich nachher zu Bett gehe, dass ich im dunklen Flur nicht von den zwei Aliens "angefallen" werde. Also wünsche ich euch allen erst einmal eine ruhige Nacht - uns natürlich auch - die Mama muss jetzt ihre Schachtel schließen und vor dem zu Bett gehen noch die Spielsachen, die in der ganzen Wohnung verteilt sind zusammensuchen.

Viele liebe Grüße von eurem erschöpften Zorbas Säbelzahntiger. 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
cocker-spinnler 02.02.2009 23:44
Hallo Zorbas, das ist ja schön, dass alle gut angekommen sind. Hoffe du lässt dich nicht unterbuttern. Würde mich freuen, wenn du mich auf dem Laufenden hälst mit den zwei Weibern (Aliens), kann dir vielleicht helfen, es wurde mir ja auch schon nachgesagt, dass ich grössenwahnsinnig bin (stimmt natürlich nicht), kenne mich aber in dieser Materie bestens aus. Wünsche euch alles Gute und viele liebe Grüsse aus dem Spessart, Marlin und deine liebe Räuberbande.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Schneewittchen 03.02.2009 06:00
Juchhuuuuu na da ist ja leben in der Bude toll finde ich das ist ja genauso so wie bei meiner Mama und mir wedel wedel.Spielsachen zusammen suchen?????Mama läßt sie jetzt schon immer liegen erspart sich sich eine Arbeit wufflach.Ausruhen????Was ist das????Das Wort hört sich so exotisch an hmmm jam jam jam.Dein lieber Freund Prof.Dr.Othi
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


gismo5369 03.02.2009 06:49
Hallo Zorbas!Davon können wir dir auch ein Lied singen mit dem frechen Lutz.Der ist genauso anstrengend wie deine beiden kleinen afrikanischen Katzenmädchen.Aber du mußt doch zugeben,dass sie wunderhübsch sind und wenn sie älter werden legt es sich mit dem Temperament auch ein wenig.Wollen wir jedenfalls hoffen.Wir wünschen dir viel Spaß mit den beiden Mädels.Liebe Grüße von Ben,Teddy und Charly
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


fembot 03.02.2009 15:38
ah, die halten Euch jung, sehtses mal so. Wer rastet der rostet, hehe. Die zwo sin voll süüüß. Gruß Katzenräubärbande
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Kein Schiff wird kommen....

24.01.2009 11:18

Liebe Freunde und Zooclübler,

wie ihr wisst bekommen wir ja Zuwachs von den Mädels aus der Afrika-Pussi-Gang. Ich habe mich schon extra hübsch gemacht und in der Erwartung unserer zukünftigen Mitbewohner. Nun ja, heute morgen kam ein Anruf von Papa: Er steht am Hafen mit seinem Auto, dem ganzen Gepäck und natürlich auch mit Maia und Calypso - und was erfährt er - das dumme Schiff fährt heute nicht (warum, weiß kein Mensch - das ist halt Algerien, sagt Mama!). Jetzt muss er gerade alle Papiere neu machen und startet dann hoffentlich am Mittwoch, den 28.1.09, was heißt, dass wir bis zum Wochenende noch etwas "Schonfrist" haben.

Und da er ja seine Wohnung da unten auch aufgelöst hat, bekommen er und die Mädels immerhin für die paar Tage Unterschlupf bei seinem Bruder. Wir sind natürlich alle etwas in Sorge, denn für die beiden ist das bestimmt stressig (ich und meine Schwester würden ausflippen), aber laut Papas Aussage ist alles im grünen Bereich, außer dass er gerade vor Wut am Platzen ist.

Also liebe Freunde, noch etwas Geduld - wir melden uns wieder, wenn wir Neues erfahren. Ich begebe mich wieder auf mein Sofa und genieße noch die ruhige Zeit, bis hier in wenigen Tagen die Post abgehen wird.

Viele liebe Grüße von eurem Zorbas Säbelzahntiger. 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
Witchhazelshanne 24.01.2009 15:07
Miau Zorbas, das ist für dich und deine Schwester ja vielleicht ein Glück, aber für die beiden kleinen Mädels bestimmt nicht schön, jetzt so lange warten zu müssen. Und was wird aus den anderen Mitgliedern der Afrika-Pussi-Gang, wenn euer Dosi-Papa dort keine Wohnung mehr hat? Will er denn in Zukunft nicht mehr dahin? Wir wünschen dir und Pene noch ein letztes gemütliches ruhiges Wochenende, bevor das Chaos über euch hereinbricht. Schnurr, eure Witchhazel-Kumpel
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Kruemel 24.01.2009 21:25
Huhu ihr Lieben!! Puh...da ist bei euch ja demnächst richtig viel los!!!! Da steppt der Bär...oder auch die Katze! hihihihi.....Ich wünsche euch aber trotzdem, dass euer Papa schnell nach Hause kommen kann und alles reibungslos - und einigermaßen stressfrei - läuft!!!! Eure Krümel & Co
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


fembot 26.01.2009 10:48
meiomei, hoffentlich wird des bald was, die armen Kleinen. Schickts ihnen von uns auch gaaaanz viele Leckerlis und Nasenstupsis. Gruß Katzenräubärbande
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Ich wetze meine Säbelzähne....

03.01.2009 13:00

Meine lieben Freunde und Zooclübler,

ihr habt ja sicher schon den letzten Tagebucheintrag von unserer Afrika-Pussi-Gang gelesen?! Ich könnte gerade vor Wut aus meinem dicken Pelz platzen! Wir Katzen sind ja wahre Überlebenskünstler und können sogar ohne das gemütliche Heim bei den Menschen auskommen (für mich persönlich eine schreckliche Vorstellung), wir begnügen uns sogar mit den Essensresten, die wir hin und wieder von ihnen bekommen und halten ihnen so nebenbei noch die Mäuse-Plage vom Leibe. Aber was ich heute von Dosi-Papa hören musste - dass wir von ihren Kindern mit Steinen beworfen werden dürfen, macht mich so zornig, dass ich mein gesamtes Waffenarsenal (vier eindrucksvolle Säbelzähne und zwanzig messerscharfe Krallen) zum Einsatz bringen könnte.

Das Schicksal von dem armen Felous, der so jung war und so vernächlässigt wurde, macht mich sehr traurig. Und dieses Schicksal soll der kleinen Maja und der kleinen Susi erspart werden. Sie hängen so sehr an Papa - Tag und Nacht - und wollen nicht mehr von ihm fort, also müssen sie eben jetzt mit ihm mit. Papa hat vorhin, als er mit Mama telefoniert hat, richtig geweint. Deshalb noch einmal auch meine Bitte: drückt alle die Pfötchen, dass alles gut geht, dass die beiden sich hier wohl fühlen, dass wir miteinander klar kommen und vor allem, dass die lange Reise ohne Probleme verlaufen wird. 

Eigentlich wollten ja Mama und Papa keine Tiere von da unten herholen, weil es ja hier schon auch genügend arme Tiere gibt, aber in diesem Fall gibt es wohl kein Zurück mehr - davon abgesehen, dass meine und Penes Großeltern als Kinder halb verhungert von liebevollen Griechen hierhergebracht wurden, werden wir wohl den Entschluß von Mama und Papa akzeptieren.

Naja noch zwei junge temperamentvolle Mädels hier im Haus - Mama meinte, da könne sie ja unbesorgt unseren Diät-Plan über den Haufen werden.  

Ich persönlich drücke jetzt alle Pfötchen für unsere Afrika-Pussi-Gang, die ihr wirklich nicht immer leichtes Leben so tapfer meistert Ich denke auch an alle Tiere in den Ländern, wo sie nicht einmal Tiere sein dürfen, mutwillig mißhandelt und gequält werden und hoffe inständig, dass auch dort irgendwann einmal die Menschen sich darauf besinnen, dass wir ein Bestandteil der Schöpfung sind, der ein Mindestmaß an Respekt gebührt.

Liebe Freunde ich habe euch lieb und ich bin glücklich, dass ihr hier alle Menschen gefunden habt, die euch nicht nur das Mindestmaß an Respekt geben, sondern euch alle auch richtig lieb haben.

Euer Zorbas Säbelzahntiger. 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
Witchhazelshanne 03.01.2009 13:34
Miau Zorbas, bestimmt wird das ganz toll, wenn bei euch zwei hübsche Mädels einziehen. Ich bin schon ganz neidisch. Aber ich verstehe gut, wie wütend du bist, dass es Menschen gibt, die unsere Artgenossen so schlecht behandeln. Die haben Glück, dass sie uns nicht in die Pfoten kommen, was? Ich und die anderen drücken die Pfoten, dass für Maja und Susi alles klappt. Schnurr, dein Bilbo und die anderen Witchhazels
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


karin1970 03.01.2009 16:29
Hallo lieber Zorbas, ich hab eben von eurem kleinen Felous gelesen und bin jetzt total traurig und wütend! Wenn es zum Angriff kommen sollte, könnte ich dich mit meinen drei Fangzähnen unterstützen. (Einen musste ich ja leider schon abgeben ;o( ) Wo die zupacken kannst du dein Nähzeug rausholen!! Aber das alles würde nur wieder ein schlechtes Licht auf uns "Köter" und "Katzenviecher" werfen, stimmt`s?? Dann fühlen sich diese Menschen auch noch bestätigt in ihrem Tun. Ich wünsche dir aber trotz allem ein glückliches, gesundes und geborgenes neues Jahr in dem alle deine Wünsche in Erfüllung gehen. Dies gilt natürlich auch für deine Familie!! Ganz liebe Grüße von deinem Quandos und Frauchen.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Kerstin43 03.01.2009 16:41
Miau lieber Zorbas, es gibt leider viel Leid auf dieser Welt und wir sind auch froh, dass es uns so gut geht. Wir werden alle Pfoten für die A.Pussy Gang drücken und das Beste hoffen. Ganz liebe Grüße deine Freunde Kerstin, Dino und Sammy mit Christine
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


boehsehexe 03.01.2009 17:11
Miau, Wuff lieber Zorbas! Wir sind auch richtig wütend was da passiert ist und drücken die Pfoten, dass die Fahrt gut verläuft und sie sich gut bei Euch einleben. So etwas gemeines... Liebe Grüße von Deinen Freunden Timmy, Luzifer und Lady mit Frauchen
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


BonnyDunja 04.01.2009 12:57
Lieber Zorbas, wir teilen Deine Wut über diese respektlosen Menschen. Schade, dass sie Deine Zähne und Krallen nicht zu spüren bekommen können. Geschähe ihnen recht. Wir freuen uns für Susi und Maja, dass sie bei Euch bald ein so schönes Zuhause haben werden. Ihr werdet Euch bestimmt gut verstehen. Wir drücken alle unsere Pfoten und Daumen, dass alles gut geht. GLG an Euch alle Lisa, Nera, Toffee und Frauchen.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


fembot 07.01.2009 12:33
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht. Eleonore Gualdi Das mir mein Tier das liebste ist, sagst du , oh Mensch , sei Sünde. Mein Tier ist mir im Sturm noch treu, der Mensch nicht mal im Winde. (Franz von Asissi) Traurige Grüße von Katzenräuberbande
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Schneewittchen 08.01.2009 09:38
Lieber Zorbas zunächst einmal möchte ich dir wuffen dass du das wunderschön geschrieben hast.Leider wird es immer Menschen geben wenn man sie überhaupt als solche bezeichnen kann die uns Tiere gerne Quälen oder sonstiges.Es ist sehr traurig,aber zum Glück gibt es auch Menschen die es gut mit uns meinen und wissen,was sie an uns haben denn wir geben ihnen Kraft,Freude,Stärke,Liebe und so vieles mehr.Mein Frauchen weiß dies denn ohne ihren Berry-unvergessen und ohne mich würde sie heute durch die ..........nicht mehr leben.Sie kämpft mit und für mich und diese Kraft was ich ihr vermittel könnte ihr kein Mensch entgegen bringen.Ich drücke Euch all meine Pfötchen das alles gut verläuft und die beiden mit eurem Papa gut hier ankommen werden.Euer lieber Freund Prof.Dr.Othi mit den beiden Berrys fest im Herzen.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Weihnachtsgeschenke sind ausgepackt.....

28.12.2008 12:42

Hi ihr Lieben,

heute darf ich euch mal wieder schreiben. Wie ich gelesen habe, habt ihr ja auch schon alle Geschenke fein ausgepackt, die euch der Weihnachtsmann gebracht hat. Bei uns war in der Tat auch der Weihnachtsmann, der komischerweise verblüffende Ähnlichkeit mit Mamas Mutti hatte. Ein Riesenpaket mit Delikatessen (es fiel von Mama wieder das abscheuliche Wort Diät - im neuen Jahr), die sich zum größten Teil bereits in meinem Bauch befinden - sehr schnell "verderbliche" Ware, die unbedingt bis zum neuen Jahr weg musste. 

Von Mama haben wir neues Spielzeug bekommen - so Bällchen, aus denen nach anstrengendem Rumgerolle und Rumgefummel ein paar Leckerchen rausfallen - sie fand das irgendwie "pädagogisch wertvoll". Aber sie hat sich gefreut, dass wir immerhin den Teilen fast eine Stunde lang Aufmerksamkeit gewidmet haben. Dann gab es noch Kuscheldecken, für mein Schwesterchen eine in gelb-orange und für mich eine grüne, passend zu unseren Augen - muss alles hübsch zusammen passen, eine Berufskrankheit von Mama.

Mir persönlich hat am besten das kleine Weihnachtsgesteck gefallen, das Mama mit so blinkenden Kugeln dekoriert hat und weil Mama ja so gern dekoriert, habe ich diese Kugeln gleich wieder runtergemacht, damit Mama wieder neu dekorieren kann - entdekoriert - neudekoriert. Mama hat dann irgendwann genervt die Kamera geholt und dieses echt coole Spiel dokumentiert. Schaut mal auf das letzte Foto auf meiner Seite.

Nun meine Lieben werde ich mir noch ein paar von den Rest-Delikatessen einverleiben und auf meiner neuen Kuscheldecke ein kleines Nickerchen halten.

Ich wünsche euch allen noch einen tollen Start in das neue Jahr, viel Gesundheit, viel Glück für euch und eure Dosis und Dosinen.

Liebe zufriedene Grüße von eurem Zorbas Säbelzahntiger. 

  


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
BonnyDunja 28.12.2008 14:02
Lieber "Leidensgenosse" Zorbas, "DIIIÄÄÄT" kann ich auch nicht mehr hören und dann werde ich noch ständig "Moppel" genannt. Hab Dir und Deiner vierbeinigen Familie ein großes Paket Fische rübergewedelt. Sollen die Zweibeiner doch auf ihre Linie achten, wenn´s denen Spass macht. Wir wollen satt und RUNDum zufrieden ins neue Jahr, oder? Rutscht alle gut rein, liebe Grüße Eure Nera mit Lisa, Toffee und Frauchen und Bonny, Dunja, Poldi und Mia aus dem RBL.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


cocker-spinnler 28.12.2008 15:23
Hallo Zorba, ein sehr schöner Eintrag. Da hattest du ja eine Menge Arbeit, beim Auspacken so vieler Geschenke. Habe dein Bild mit den Weihnachstskugeln gesehen, tolles Bild, da hattest du bestimmt viel Spaß mit dem Entdekorieren. Ich wünsche euch allen noch einen schönen Sonntag und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Viele liebe Grüße von Marlin und der ganzen Rasselbande.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Kruemel 28.12.2008 16:55
Hallöchen Mr. Säbelzahn! Ah, ich sehe: du hast das mit den Kugeln richtig verstanden!!! Die müssen kullern und nicht hängen!!!! Komische Menschen.... Tja; meine Muddi sagt auch immer sowas mit DIÄT... päh....das ist aber nix für mich! Kann sie mich "Puffelchen" nennen wie sie will... Ich hoffe, ihr rutscht gut ins neue Jahr!!! Schöne Grüße an alle von der kleinen, frechen, dicken Krümel
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Schneewittchen 28.12.2008 18:16
Lieber Zorbas na also das mit den Kügelchen kann ich verstehen ich z.B dachte das es Bälle sind und dann noch in so schönen farben wuff.Schwupp, lag der Tannenbaum auch schon mit all den Kügelchen häääää.Und,was heißt hier Diät????Mpf mpf mpf ich bearbeite gerade eine Lasagne und wenn Du magst laße ich dir noch etwas davon da wuff.Dein Hundefreund Othi
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Witchhazelshanne 29.12.2008 13:52
Miau Zorbas, mir will Frauchens Sohn auch immer eine Diät aufschwatzen, aber zum Glückist Frauchen strikt dagegen. Sie sagt, ich sei gar nicht dick, und freut sich, wenn's mir schmeckt. Leider hat sie diese Kugeln vor uns versteckt, im Arbeitszimmer,und dort dürfen wirim Moment keine Pfote hineinsetzen. Wünsch dir und Pene einen guten Rutsch. Deine Tabby
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Advent, Advent - der Zweite

07.12.2008 18:17

meine lieben Freunde und Zooclübler,

heute bin ich dran mit den Adventsgrüßen (die Mama hat nämlich gesagt, dass jeder von uns mal Advents-Grüße verschicken darf). Eigentlich bin ich ja noch etwas erschöpft, ich fürchte ich habe mir etwas den Magen verrenkt - behauptet Mama. Dabei hat sie gar nicht so viel mitgekriegt! Sie war nämlich gestern bis zum Abend außer Haus bei Freunden und kam erst am Abend zurück.

Aber ääätsch wir waren auch außer Haus. Wir waren bei meinem Kumpelchen Simba. Ja, ähm und da kam doch tatsächlich dann doch dieser rotgekleidete Dosi - den gibt es ja wirklich! Mein Schwesterchen und ich mussten sogar noch in der Nacht vorher ein Gedicht lernen, damit der rote Dosi nett ist und uns Geschenke verteilt. Ich habe also noch bis zum Morgen dieses Gedicht im meinem armen Katerhirn gepaukt, musste schließlich Eindruck schinden. Aaaber als dann dieser riesige rote Dosi mit seinem Sack vor uns stand - hat es mir doch glatt die Sprache verschlagen - stellt euch vor, mir verschlägt es die Sprache. (Dem armen Simba ging es übrigens genauso). Nur die Pene hat ihr Gedichtchen süß und entzückend dahin geflötet, was der riesige rote Dosi so goldig fand - und Geschenke haben wir alle dann alle reichlich bekommen. Hähnchenpastete, Vitaminröllchen, Sahne und vieles vieles mehr. Und der rote Dosi war auch gar nicht böse, weil ich nix sagen konnte - im Gegenteil, er war ganz lieb. Ich habe beschlossen, dass ich ihn mag und er darf gern jeder Zeit wieder kommen. (Er kommt nur einmal im Jahr, hat mich gerade mein altkluges Schwesterchen korrigiert, also gut).

So meine Lieben, nach dem Verzehr von so viel Hähnchenpastete, werde ich mich wieder auf mein Sofa begeben und darüber nachdenken, was ich mir zum Höhepunkt am 24.12. des Weihnachtsfestes wünschen soll. Da muss sich Mama ziemlich anstrengen um den roten Dosi zu toppen - aber sie meinte, dass sie nächste Woche mit dem "Christkind" zusammen einkaufen geht, da kann ja nix schiefgehen.

Ich wünsche euch allen nun noch einen wunderschönen Advents-Sonntag-Abend und mache Winke Winke mit meinen Pfötchen von dem Sofa.

Euer gemütlicher glücklicher Zorbas Säbelzahntiger. 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
Witchhazelshanne 07.12.2008 19:32
Miau Zorbas, bei uns war überhaupt kein roter Dosi, wir wissen gar nicht, was das ist, aber wir haben gehört,dass unser Herrchen gestern in seiner Schule den roten Dosi spielen musste - gibt es denn eine Schule für Katzen oder bekommen die Schüler auch Dosenfutter? Na, egal, Weihnachten jedenfalls sollte sich Frauchen was einfallen lassen, sonst kündigen wir ihr die Freundschaft. Eine schöne Woche wünschen dir die Witchhazels
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Rosenholz 07.12.2008 19:54
Maunzi mein liebes Kumpelchen, es freut mich das es dir so gut gefallen hat. Ich muß gestehen auch ich habe mich überfressssssen. Ich liege hier in meinem blauen Bettchen und schnarche was weg (mein Frauchen hat gesagt einen ganzen Baumstamm hätte ich schon durch)tztztztz. Aber was anderes, es gibt ja auch einen Weihnachtsmann und der bringt auch ganz tolle Geschenke und da kann ich dir schon jetzt ein Geheimnis verraten (aber nicht weitersagen) am 18.12. ist hier bei uns eine Weihnachtsfeier, da seid ihr jetzt schon alle eingeladen. Meine Schreibkraft wird das in den nächsten Tagen noch bekannt geben. Liebe Grüße dein Kumpelchen Simba
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


fembot 08.12.2008 13:30
Jo, also wir ham uns auch mächtig sattgefressen, aba der rote Mann... i hab ja den Verdacht des des unser Dosi gewesen ist. Der Baldur und die Tequila haben singen geübt, naja, ohne Worte...Gruß Susupips und der Rest der Bande
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





Schneeflöcken, Weißröckchen....

23.11.2008 15:44

Meauu ... alle reden vom Wetter, wir auch! Wie ja sicher schon alle bemerkt haben, sind in den letzten Tagen in weiten Teilen unseres Landes wieder einmal diese weißen Dinger vom Himmel gefallen, die aussehen wie kuschlige Daunenfederchen und sich bei zarter Berührung (nun, bei mir ist die Berührung weniger zart) unserer Katzen-Pfötchen in hinterhältige nasse kalte pappige Dinger verwandeln.

Ich war heute morgen ganz mutig auf unserem Katzenbalkon und habe diese Dinger tapfer auf meinen Pelz fallen lassen und von Mama auch noch ein Lob geerntet "Feiner Kater - oh bist du süüüß im Schnee". Nun ja, ich mag ja ein feiner Kater sein, aber süß? Ich bin ein ausgewachsener Säbelzahntiger von XXL-Kilo. Aber die Mama ist oft so lieb zu mir, da tu ich ihr halt den Gefallen - und bin süüüüüß im Schnee - es ist so einfach ihr eine Freude zu bereiten. 

Bei uns sind diese weißen Teile schon fast wieder verschwunden - aber es sind noch genügend da, so dass ich mit meinem Kumpel Simba noch heute nachmittag eine richtige wilde Schneeballschlacht veranstalten werde... aber danach geht es ab auf das weiche Sofa an die warme Heizung, gell.

Noch eine andere Sache: Ich möchte mich bei allen ganz toll bedanken, die meinem Aufruf in meinem letzten Tagebucheintrag betreffs der schrecklichen Tierquälerei in Asien gefolgt sind und an der Aktion teilgenommen haben. Ganz besonders Simba und Prinzchen Kali aus dem RBL, die sogar noch einmal in ihren Tagebüchern auf unser Anliegen aufmerksam gemacht haben - vielen, vielen Dank. Inzwischen sind schon mehr als tausend weitere Unterschriften eingegangen.

So, ihr lieben ich ziehe mich jetzt für eine Weile zurück und bereite mich auf die große Schneeballschlacht vor und wünsche euch einen wunderschönen Sonntag und allen "Nordlichtern" - da sind wohl meine Hunde-Freunde in der Mehrzahl - viel schönen weißen Schnee zum Rumwälzen und Toben.

Euer Zorbas Säbelzahntiger. 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
cocker-spinnler 23.11.2008 18:48
Hallo Zorbas, habe gerade deinen Tagebucheintrag gelesen, das weisse Zeug finde ich super. Man kann sogar reinbeissen, aber es ist sehr kalt. Wir wälzen uns wie Chaoten und beissen immer wieder rein. Frauchen macht kleine Bälle aus dem weissen Zeug, dann wirft sie die Bälle weg und wir versuchen die Bälle zu fangen. Aber wir finden diese blöden runden Bälle nicht, sind einfach weg. Aber jetzt haben wir einen riessigen Hunger und dann wird eine Runde geschlafen. Dein Freund Adonis und die ganze Rasselbande. P.S. Wir wünschen euch allen noch einen schönen Sonntagabend.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Witchhazelshanne 23.11.2008 19:24
Miau du Säbelzahntiger, wieso magst du keinen Schnee? Naja, du bist ja auch ein Südländer, da ist das verständlich. Wir Norweger lieben Schnee, allerdings nicht unbedingt dass, was man hierzulande dafür hält. Bei uns jedenfalls ist nichts mit Schneeballschlacht *träum* oder Schneemann bauen und der Schlitten ist in der Garage geblieben. Frauchen meint, wahrscheinlich hat er dort längst Wurzeln geschlagen. Wir wünschen dir einen schönen Abend auf dem Sofa und eine gemütliche Woche. Deine Dorstener Freunde
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


karin1970 23.11.2008 19:39
Hallo Zorbas! Ist doch Ehrensachen bei der Unterschriftenaktion mit zu machen, da braucht´s keinen besonderen Dank. Wie könnte man da nicht helfen, wenn man all diese schrecklichen Sachen liest? Bei mir ist es noch fast weiß, hab heute zwei mal einen langen Schneespaziergeng gemacht mit wälzen, stöbern und Schneeflocken fangen - einfach tierisch schön. Hab sogar versucht Figürchen in den Schnee zu pi... aber da muss ich noch ein bissi üben, hi,hi,hi. Ganz liebe Grüße von deinem Quandos und Frauchen.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Rosenholz 23.11.2008 20:16
Hhhhh....hhhhh....uih, ich bin ganz außer Puste, aber es war schön. Diese Schneeballschlacht war super, aber eine äußert nasse Angelegenheit. Mein lieber Säbelzahntiger hast dich ganz tapfer geschlagen und ich mußte schon lachen, als du mir Mitten in mein Gesicht diese Bällchen geschossen hast. Aber Revanche war angesagt und dafür habe ich dich eingeseift (lach). Iiiih, meine Pfötchen sind gefroren und meine Öhrchen erst. Jetzt muß ich ganz schnell ins Warme, damit ich wieder meine Beinchen bewegen kann. Bis dann dein Freund Simba
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Rosenholz 23.11.2008 20:20
Ach ja noch etwas, habe ich fast vergessen, ich bedanke mich und auch im Namen von Gizmo und Kali an dieser Stelle für die großartige Beteiligung der Unterschriftensammlung um die Tierquälerei in China. Also danke, danke!!!!!
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


fembot 24.11.2008 13:24
Hey Säbelzahntiger, des war fei toll, bin auf unsern Balkon und da war plötzlich so weißes Zeugs, ich erstmal erschrocken und durch die Beine vom Fraule geflitzt, aba dann bin i doch wida naus, und auf des naufgehüpft, was des Fraule no "Blumen" nennt. Hab scho gedacht, i hätt meine Pfoties verletzt und geschleckt, aba war nix, bloß kalt, hm, komisches Zeugs, weiß und verschwindet glei. Gruß Chicco
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


BonnyDunja 24.11.2008 18:57
Lieber Zorbas, lieb von Dir, dass Du schönen, weißen Schnee zu uns Nordlichtern wünscht, hoffentlich hast Du Erfolg. Bis jetzt war noch nicht viel, das Übliche in Hamburg, nachts Minusgrade und tagsüber wieder Plustemperaturen. Ich würde gern im Schnee toben. Liebe Grüße Deine Nera mit Lisa, die zwar nicht mehr toben kann, aber Schnee auch liebt und Frauchen (auch schneebegeistert) und Toffe, die sich freut, wenn wir uns freuen.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »





An meine Freunde und alle Mitglieder

25.10.2008 10:32

Wir brauchen eure Hilfe. Leider habe ich heute mal ein sehr trauriges und sehr ernstes Thema - also keine Liebesbriefe, keine lustigen Kratzbaumleckerchengeschichten. Unserem Frauchen und Herrchen und wahrscheinlich sicher auch einigen von euch ist das Thema sicher auch nicht neu. In den asiatischen Ländern wird Tieren (in dem Fall betrifft es insbesondere uns Hunde und Katzen) unendliches Leid zugefügt. Wir wollen hier auch gar nicht ins Detail gehen, aber ich kann nur noch vor Wut und Trauer noch viel mehr meine Zähne zeigen, als auf meinen Profilbild!

Ihr werdet sagen, dass das überall auf der Welt und auch bei uns geschieht - stimmt! Doch wir wollen uns heute eben genau dieses Thema vornehmen: Und was könnt ihr tun? Eine Organisation hat eine Unterschriftensammlung ins Leben gerufen (bis jetzt haben 8328 unterschrieben), die an die chinesische Regierung gerichtet ist, mit der Aufforderung, diese wirklich schlimmen Grausamkeiten zu unterbinden. 

Ja und je mehr unterschreiben, desto größer wird der Druck. Wir wären euch allen sehr dankbar, wenn ihr euch beteiligen würdet, es geht um ein paar Minuten Zeit zu helfen, das Leid dieser armen Geschöpfe zu beenden.

Unser Frauchen möchte die Adresse allerdings nicht hier in meinem Tagebuch veröffentlichen - sie hat ihre Gründe dafür. Deshalb, wenn ihr wollt, könnt ihr euch hier eintragen, dann wird euch Frauchen die Adresse geben, selbstverständlich könnt ihr auch über unser Postfach schreiben.

Wir danken euch - liebe Grüße von eurem erschütterten Zorbas und Frauchen.

 

 


Unangemessener Eintrag Eintrag gemeldet »


Kommentare
Rosenholz 25.10.2008 11:41
Hallo lieber Zorbas, ich habe mich gestern auch schon eingetragen. Diese Grausamkeiten können wir, die die Tiere lieben, nicht verstehen und müssen dagegen gehen. Meinem Frauchen ist es gestern ganz schlecht geworden, als sie die Bilder (das heißt nur eins hat schon gereicht) anschauen wollte. Ich bekomme immer noch eine Gänsehaut, wenn ich nur daran denke. Es ist lieb, daß du das hier ansprichts, denn das geht auf jedenfall vor. Liebe Grüße von Simba und Frauchen Evelin
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


gismo5369 25.10.2008 13:26
Hallo Zorbas!Du hast recht,da muss echt ein Riegel vorgeschoben werden.Wir würden uns gerne dort eintragen.Mein Frauchen hat sich auch Bilder angesehen und hat hier vor dem PC gesessen und geweint.Es ist wirklich eine riesengroße Sauerei,wie die dort mit den Tieren umgehen.Wir können uns echt glücklich schätzen,dass wir nicht dort geboren wurden.Bitte schick uns mal diese Adresse.Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende euch allen wünschen Ben und seine ganze Familie.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Arfaoui 25.10.2008 15:07
Wir möchten doch noch eine Anmerkung zu unserer Aktion machen, damit keine Mißverständnisse aufkommen: Unser Frauchen hat die Adresse mit den Unterschriften nicht in meinem Tagebuch angegeben, weil sie nicht will, dass Kindern - die ja teilweise auch im ZC sind - solche Grausamkeiten zugemutet werden - das ist der eigentliche Grund.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


karin1970 26.10.2008 15:04
Hallo Zorbas, ich find es ganz toll, daß ihr euch darum kümmern wollt. Wir unterschreiben natürlich auch, wenn uns dein Frauchen die Adresse schickt. Wir finden es auch super, daß dein Frauchen auf die Kinder hier im ZC Rücksicht nimmt. Sind ja ganz böse Sachen die einen Erwachsenen schon erschüttern, das muss man Kindern nicht zumuten. Ganz liebe Grüße von Quandos und Frauchen
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


BonnyDunja 26.10.2008 15:49
Hallo Zorbas + Co., wir haben uns natürlich auch eingetragen und drücken unsere Pfoten, dass es hilft. Wie können Menschen nur so grausam sein? LG Lisa, Nera, Toffee und Frauchen und die Vier aus dem RBL.
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


boehsehexe 26.10.2008 21:30
Lieber Zorbas! Wir haben uns natürlich auch da eingetragen. Es ist wirklich mehr als erschütternd was da abgeht. Wir hoffen natürlich auch, dass das auch hilft. Liebe Grüße von Deinen Freunden Timmy, Luzifer, Lady und Frauchen
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »


Kruemel 27.10.2008 21:40
Hallo Zorbas!! Das ist wirklich mehr als grausam, was mit uns Tieren angestellt wird! Da heißt es immer, wir wären die besten Freunde des Menschen! Ts, kann man als Tier halt nicht verstehen!! Aber unser Frauchen würde sich gerne ebenfalls mit ihrer Unterschrift beteiligen!! Wie kommt sie denn da dran? Danke für deine Hilfe!!!!
Unangemessener Kommentar zu diesem Eintrag Kommentar über den Eintrag gemeldet »






Ergebnisse: 1-9 von 31 | pro Seite 3 6 9 12 36 72
<< < 1 2 3 4 > >>